Inhalt

Einfach mal checken

28. Dezember 2004

Für den schnellen Check von Websites gibt es mehrere Möglichkeiten. Mühsam ist wohl jene, bei der man die zu prüfende URL einzeln bei einschlägigen automatisierten Testverfahren einträgt und das Ergebnis direkt online erhält. Dazu muss man wissen, welche Validatoren man nutzen sollte und unter welcher Internetadresse man diese findet.

Einfacher ist da schon die Benutzung von Checky, das gerade in einer neuen Version erschienen ist. Endlich möchte man fast sagen. Denn bisher konnten Nutzer der finalen Version 1.0 von Firefox sowie der neuesten Variante der Mozilla-Suite nicht in den Genuß der Vorteile von Checky kommen. Pünktlich zu Weihnachten gab es daher ein Geschenk der Checky-Entwickler an die Mozilla-Gemeinde. Neue Funktionen gibt es keine, dafür aber den Wunsch der Entwickler, dass man mit dem Einsatz der Erweiterung eine zugänglichere Internetseite hat. Diesem frommen Wunsch schließen wir uns mit unserem eigenen (Barriere-)Check gerne an.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet