Inhalt

Studie: Werbung gewinnt Sympathien bei 45 plus

4. Februar 2005

Menschen der Zielgruppe 45 plus fühlen sich durch Werbung immer mehr angesprochen, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage aus dem aktuellen Reader's Digest Leserforum 45 plus. Demnach bescheinigten mehr als ein Drittel der Befragten der werbetreibenden Wirtschaft, dass sich die Ansprache lebenserfahrener Konsumenten in den vergangenen drei Jahren positiv verändert hat.

Trotzdem besteht für Werber weiterhin Nachholbedarf bei der Ansprache und beim erfolgreichen Erreichen der Generation 45 plus - Stichwort Jugendkult. Denn immerhin bemängeln noch immer 61 Prozent der sogenannten Best-Shopper, dass sie in den vergangenen drei Jahren keine Veränderungen in der Werbung bemerkt haben, so die Studie.

Letztendlich wir die Kaufkraft dieser weiter wachsenden Zielgruppe die Fokussierung auf deren Bedürfnisse unausweichlich machen. Sowohl in der Werbebranche, als auch im Internet. 76 Prozent der Zielgruppe 45 plus sagen, es geht ihnen wirtschaftlich gut, und sie müssen sich nicht einschränken. Immerhin repräsentiert die Generation 45 plus insgesamt 60 Prozent der deutschen Kaufkraft. Ein besseres Argument kann es nicht geben.

Weitere Artikel zum Thema finden Sie nachfolgen aufgelistet:

Dass die Mühlen auch in der Werbe- und Multimediabranche teilweise langsam mahlen, ist bekannt. Nicht umsonst werden gerade hier nur willkommene Veränderungen schnell adaptiert. Die demographische Alterung unserer Gesellschaft zählt sicherlich nicht zu den willkommenen Veränderungen. Insofern ist auch eine langsame Veränderung ein Etappensieg.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet