Inhalt

PR und der Mut zur Wahrheit

22. Dezember 2005

Barrierefreiheit beziehungsweise Barrierefreies Internet ist mittlerweile ein mächtiges Wort. So mächtig, wie wir es uns vor zwei oder drei Jahren nicht zu träumen gewagt hätten. Aber so ist das nun mal. Am Anfang einer Lawine steht auch nur eine Schneeflocke, um mal ein Bild zu benutzen, das gut in die vorweihnachtliche Zeit passt. Weihnachtlich ist vielleicht auch das Thema dieses Artikels. Ehrlichkeit. Besser gesagt Mut zur Ehrlichkeit. Denn überall dort, wo Geld zu verdienen ist, wird oft das Blaue vom Himmel versprochen.

Ob nun spottgünstige Fertighäuser aus Polen, "Markenartikel" bei Ebay oder Barrierefreiheit zum Mitnehmen. Frei nach dem Motto "Barrierefrei und Spaß dabei". Beinahe jeden Tag gehen Pressemitteilungen über den Ticker. Barrierefreiheit hier, BITV-Konformität da. Und wir vom Barrierkompass könnten uns die Finger wund schreiben, wollten wir auch nur die Fälle aus der Rubrik Nepper, Schlepper, Bauernfänger vorstellen. Um so wohler wird uns, werden auch mal vorsichtige Töne angeschlagen.

Internetauftritt barrierearm umgesetzt

Sicherlich, Hardliner werden jetzt sagen, dass die Frage über eine Unterscheidung zwischen barrierearm und barrierefrei auch unter Experten innerhalb kürzester Zeit zu Handgreiflichkeiten führt. Hardliner werden auch sagen, jede barrierefreie Internetseite ist in letzter Konsequenz nur barrierearm. Auch hierüber haben wir vom Barrierekompass uns schon ausgelassen. Im Zweifelsfall tut ein wenig Bescheidenheit gut, und die bewusste Entscheidung für Barrierearmut spricht nicht nur für die Ernsthaftigkeit einer Pressemeldung.

Interntauftritt Abenteuer Glück

Am 28.12.2006 startet im ARD-Fernsehen die vierteilige Sendereihe "Abenteuer Glück". Die Fernsehzuschauer können sich begleitend im Web informieren – und mehr: Der Internetauftritt www.abenteuer-glueck.de setzt die besondere Ästhetik der Filme auch für behinderte Zuschauer barrierearm um. Originalton der Pressemitteilung.

Hauptproblem des Web-Auftritts zu der neuen ARD-Sendereihe in Bezug auf "Barrierefreiheit" ist der intensive Einsatz animierter Flash-Filme. Aber das wissen die Verantwortlichen selber und sie kommunizieren es auch so. Und auch wenn Experten sich über den Internetauftritt die Köpfe heiß diskutieren werden. Die Aussage "barrierearm" ist klug gewählt und im Sinne des Wortes absolut korrekt. Danke für die Ehrlichkeit auf Seiten der Projektverantwortlichen. Man sieht, für gut PR braucht man nicht Lügen bis die Balken biegen. In diesem Sinne wünschen wir allen, die sich um barrierefreies und barrierearmes Internet bemühen ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2006.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet