Inhalt

Nachtrag: Bremse des Jahres verliehen

10. April 2004

Wie wir erfahren haben, wurde der Virtuellen Arbeitsagentur auf der CeBIT 2004 die "Bremse des Jahres" verliehen. Diese Negativ-Auszeichnung wird jedes Jahr vom Computermagazin Chip auf der Branchenmesse CeBIT als Denkzettel an Unternehmen oder Einrichtungen vergeben, die den Fortschritt in der digitalen Welt blockieren. Dieses Jahr bekommt also die Bundesagentur für Arbeit für ihren "skandalumwitterten" Online-Stellenmarkt die "Bremse des Jahres 2004".

Das Computermagazin Chip schreibt in Ihrer Begründung: "die dilettantisch gestaltete Website der Bundesagentur (habe) dem Image des IT-Standorts Deutschland einen schweren Schlag versetzt. Der so genannte virtuelle Arbeitsmarkt sei ein Paradebeispiel für behördliche Misswirtschaft, dessen Kosten jeden Rahmen sprengten. Arbeitssuchende können diese Geldverschwendung nur als Zynismus begreifen."

Weiterhin wirft die Chip-Redaktion der Bundesagentur für Arbeit umfassendes Versagen vor. "Der Online-Auftritt arbeitsagentur.de sei ein peinliches und überteuertes Werk. Auch der Ruf der gut funktionierenden privaten Stellenbörsen leide unter diesem Online-Auftritt."

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet