Inhalt

Mutmacher in Sachen Barrierefreiheit

22. Juni 2004

Was hat Tony Marshall mit dem Thema Barrierefreies Internet zu tun? Nun, er hat eine behinderte Tochter und setzt sich für ein besseres Miteinander zwischen betroffenen und nicht betroffenen Menschen ein. Ein Teil seines Einsatzes fließt neuerdings in das Projekt "Courage", einem Journal für aktive Menschen mit und ohne Handicap.

Doch nicht nur Tony Marshall engagiert sich für das neue Magazin, das künftig sechsmal im Jahr erscheinen wird, sondern auch der Elsässer Karikaturist Tomi Ungerer, der eine Patenschaft für das Projekt übernommen und auch einige Zeichnungen beigesteuert hat. Das Journal macht Mut und das nicht nur mit seinem Namen. Es zeigt, wie Barrieren überwunden werden können und macht dabei selbst vor Sprachbarrieren keinen halt. Demzufolge erscheint das Magazin, dass in Baden-Württemberg und dem angrenzenden Elsass verteilt wird, aber auch im Internet kostenlos abzurufen ist, in zwei Sprachen. Neben deutschsprachigen Beiträgen finden sich auch einige Artikel auf Französisch. Das Editorial ist sogar zweisprachig gehalten.

Jörg Kreuzinger, vom Bundesverband Contergangeschädigter e.V., bringt unsere Wünsche für das neue Magazin auf den Punkt:

Der Anfang ist gemacht. Wir sind gespannt auf die folgenden Ausgaben und das Durchhaltevermögen der "Macher". Wünschen wir Ihnen viel Glück und Erfolg, eine Menge Inserenten und Interessenten sowie couragiertes Auftreten.  

Noch mehr Mutmacher 

Manchmal muss man sich auch selbst auf die Schulter klopfen. Das tun wir heute und freuen uns darüber, dass wir als Mutmacher der Nation gesehen werden und mit anderen um diesen Titel wetteifern dürfen. Es freut uns aber noch mehr, dass das Thema Barrierefreies Internet auch auf diese Weise Mut macht und zeigt, dass wirtschaftliche Interessen und soziales Engagement durchaus vereinbar sind. Dafür werden wir uns in Zukunft in gewohnter Weise einsetzen, als Betreiber des Barrierekompass, wie auch als Agentur für unsere Kunden und solche, die es werden möchten.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet