Inhalt

IT-Kenntnis ist Kulturtechnik

7. November 2006

Zappen hilft. Manchmal zumindest, denn anders hätte ich gestern sicherlich nicht dem Interview von Anne Will mit Bill Gates beiwohnen dürfen. Microsoft-Gründer Bill Gates weilte gestern in Deutschland, genauer gesagt in Ingolstadt. Unter dem Titel "IT-Fitness" will Gates deutsche Jugendliche mit einer Qualifizierungsinitiative auf das Informationszeitalter vorbereiten. Zum Start der Initiative kam Gates eigens nach Deutschland und stand Tagesthemen-Moderatorin Anne Will, offensichtlich gut gelaunt, Rede und Antwort. Unter anderem ging es um das Thema "Digitale Spaltung" und Microsofts Motive für die Qualifizierungsinitiative sowie den andauernden Kartell-Streit mit der EU und Strategien gegen Google.

Bill Gates nannte "IT-Kenntnis grundlegende Kulturtechnik" und warnte vor einer "Digitalen Spaltung" Deutschlands. Eine Warnung, die auch von einer Studie des Arbeitgeberverbandes BDA gestützt wird, nach der neun von zehn Berufe, unabhängig der Branche, in Deutschland gute IT-Kenntnisse voraussetzen. Das macht es für Menschen, die nicht mit Computer und Internet vertraut sind, besonders schwer auf dem Arbeitsmarkt zu bestehen. Auch der jährlich veröffentlichte (N)Onliner Atlas zeichnet dieses Jahr wieder ein ähnliches Bild. Fast die Hälfte der Deutschen nutzt das Internet noch nicht, und deutschen Schulen fehlt oftmals die Ausstattung, um daran etwas zu ändern. Deshalb richtet sich das Qualifizierungsprogramm in Deutschland auch in erster Linie an Grund- und Hauptschüler sowie an Auszubildende. Allerdings ist die digitale Spaltung kein deutsches Phänomen, so zieht sich nach Gates' Einschätzung weltweit ein "digitaler Graben" durch die Gesellschaft. Und insbesondere die Länder der Dritten Welt drohen unwiderruflich zurückzufallen.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet