Inhalt

Internetnutzung Zielgruppe 50plus - Zuwachs lag bei fast zehn Prozent

12. Februar 2004

Laut der gerade veröffentlichten Studie @facts-Jahresbilanz 2003 von SevenOne Interactive, IP NEWMEDIA und LYCOS Europe hält das Wachstum des Internets ungebrochen an. Mit 35 Millionen Deutschen (ab 14 Jahren) sind demnach inzwischen 55 Prozent der Bundesbürger online.

Laut dieser Studie hat damit im Vergleich zum Dezember 2002 die Zahl der Internet-Nutzer in Deutschland um knapp zwei Millionen Personen zugenommen. Das entspricht einem Wachstum von sechs Prozent. Die Tagesreichweite des Internets beträgt damit mittlerweile 30 Prozent. Jeden Tag ist somit fast ein Drittel der deutschen Bevölkerung online. Der Zuwachs der Internet-Nutzer im vergangenen Jahr lässt sich nach Aussage der Studie von @facts hauptsächlich auf Personen zurückführen, die privat im Internet surfen. Dabei ist wohl insbesondere ein überdurchschnittlicher Anstieg bisher unterrepräsentierter Zielgruppen festzustellen: Bei den über 50-jährigen Personen liegt der Zuwachs bei knapp zehn Prozent. Ein Ende des Wachstums ist auch 2004 nicht abzusehen.

Seit Dezember 1998 befragt das Marktforschungsinstitut forsa jeden Tag telefonisch etwa 500 Personen ab 14 Jahren in Deutschland zu ihrem Internet-Nutzungsverhalten. Das sind jeden Monat circa 10.000 Personen, von denen im Dezember etwa 5.000 angaben, das Internet innerhalb der letzten zwölf Monate genutzt zu haben. @facts, eine Kooperation von SevenOne Interactive, IP NEWMEDIA und LYCOS Europe, ist somit die größte kontinuierliche Repräsentativ-Befragung zum Internet-Nutzungsverhalten in Deutschland.

Lesen Sie zum Thema Zielgruppe 50plus auch den Artikel: Zielgruppe 50plus - Werbung und Design für die Bestager

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet