Inhalt

Integration von Migranten und die Rolle der Medien

3. Juni 2004

Vom 24.06.04 bis 25.06.04 findet an der Universität Siegen im Fachbereich Sozialwissenschaften mit Wissenschaftlern und Medienvertretern aus den USA, Kanada, den Niederlanden sowie Deutschland ein Symposium zum Thema "Welche Rolle spielen Medien bei der Integration von Migranten? Ein internationaler Vergleich" statt.

Eines der großen Aushängeschilder der Universität Siegen ist das Forschungskolleg "Medienumbrüche". In der Medienlandschaft sowie in der Bevölkerung gibt es Umbrüche und obwohl Deutschland kein klassisches Einwanderungsland (Zuwanderungsgesetz) ist, wächst auch hier der Anteil von Menschen aus anderen Ländern. Die bedeutsamen Fragen für ein harmonisches Zusammenleben wurden in Deutschland bisweilen nur unzureichend beachtet.

Das hat sich nun geändert. Ein Bereich an dem der Vertreter des Faches Soziologie Professor Doktor Rainer Geißler der Universität Siegen und Professor Doktor Host Pöttker (Journalistik, Universität Dortmund) arbeiten ist die "Mediale Integration von ethnischen Minderheiten in Deutschland, Kanada und USA".

"In Kanada beispielsweise vermitteln die Medien, dass Migranten gebraucht werden, damit die Wirtschaft weiter funktioniert", so Professor Doktor Geißler. Die Medien können aber auch von den Migranten genutzt werden um sich besser in der neuen Umgebung zurecht zu finden und ihre Interessen zu vertreten. Hierzu muß natürlich die jeweilige Landessprache beherrscht werden. (Zielgruppe Barrierefreiheit)

Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie beim Dekanat der Universität Siegen (Fachbereich Sozialwissenschaften) unter der Telefonnummer: 0271 740-2137 oder per E-Mail: dekanat@fb1.uni-siegen.de.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet