Inhalt

Dreiundzwanzig

26. November 2004

Die Zahl 23 hat für Freunde von Bits und Bytes eine besondere Bedeutung. Wer erinnert sich nicht an den Hacker Karl Koch, der an die Magie der Zahl 23 und an die Existenz der Illuminaten (einem Geheimbund, der die Fäden im politischen und wirtschaftlichen Leben im Hintergrund zieht) glaubt? Mit der Shortlist zur diesjährigen BIENE-Verleihung gibt es erneut Nahrung für den Mythos 23. Von 230 Bewerbern haben es gerade einmal zehn Prozent auf die heißbegehrte Shortlist geschafft: 23 barrierefreie Angebote werden der Jury am dritten Dezember in Berlin zur Auszeichnung vorgelegt und die Gewinner der einzelnen Kategorien bis zum Beginn der Feierlichkeiten am Abend gekürt.

Wir gratulieren an dieser Stelle allen, die es bis in die Endrunde geschafft haben. Anerkennung verdienen aber alle 230 Teilnehmer, denn jedes eingereichte Projekt bereichert das Internet mit Barrierefreiheit. Die wahren Gewinner sind die Nutzer.

Ergänzung vom 29.11.2004

Besonders stolz sind wir natürlich darüber, dass wir uns mit dem Barrierekompass einen Platz auf der begehrten Shortlist erarbeiten konnten. Mehr als 300 Barriere-Checks, fast 300 Artikel, zahlreiche Fachvorträge und Diskussionsrunden und viele schlaflose Nächte stecken im Barrierekompass. Kein Wunder also, dass wir uns auf eine Reise nach Berlin freuen - auch wenn mit dem Styleguide der Bundeswehr der Gewinner des Sonderpreises Barrierefreiheit des DMMA als Konkurrent im Ringen um eine BIENE im Rennen ist. Letztlich haben wir alle das gleiche Ziel: Barrierefreiheit im Internet. Aber bitte nicht per Krankenschein verordnetes Design und auch keine reine BITV-Konformität ohne Barrierefreiheit.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet