Inhalt

DMMA: Elf Kandidaten sollt ihr sein

25. Juni 2005

Deutschland steckt tief im Fußball-Fieber. Ein Jahr vor der Weltmeisterschaft 2006 und kurz vor dem Confederations-Cup Halbfinale gegen Brasilien sind Assoziationen mit der Lederkugel unausweichlich. Selbst dann, wenn es um die Nominierungen für den Sonderpreis Barrierefreiheit beim DMMA geht.

Mit der erneuten Ausschreibung des Sonderpreises honorieren die Veranstalter des DMMA die wachsende Bedeutung des Themas im Internet. Insgesamt 25 Einreicher, knapp ein Zehntel der Einreichungen zum letztjährigen BIENE-Award, meldeten sich für den Sonderpreis Barrierefreiheit an. Elf dieser Beiträge haben dabei die ersten Prüfungen, die auch in diesem Jahr durch BIK durchgeführt werden, erfolgreich bestanden und stehen im Finale. Der Gewinner des Sonderpreises wird, wie alle anderen Preisträger auch, am 28. Juni 2005 in Berlin bekannt gegeben.

Die Anforderungen für den Sonderpreis waren hoch: Um nominiert zu werden, mussten im BITV-Kurztest mindestens 95 Punkte und eine Bewertung als "sehr gut zugänglich" erreicht werden. Erstmals bestand dabei die Möglichkeit, auf Basis einer Rückmeldung Verbesserungen vorzunehmen. Diese Möglichkeit wurde vielfach angenommen. Insgesamt elf Einreichungen haben es schließlich auf die Shortlist geschafft, darunter auch die letztjährige Gewinner-Website der NetBank sowie der BIENE Gold Gewinner Profil-HH und die Website der Tagesschau, die wir selbst schon im Barrierekompass vorgestellt haben und die inzwischen noch weiter verbessert wurde.

Ausführlichere Informationen zum Test und zu den nominierten Kandidaten finden sich in der aktuellen Pressemitteilung zum DMMA. Natürlich werden wir über den oder die Gewinner an dieser Stelle berichten.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet