Inhalt

Buch zum Thema: Was bringt mir Barrierefreies Internet?!

22. Juni 2005

"Nur derjenige hat den rechten Vorteil im Auge, der auch den Vorteil des anderen mitbedenkt."Aphorismen mögen altbacken, überholt und schwülstig erscheinen, aber sie können mit einem Satz alles sagen. Wir werden oft nach dem Vorteil für Barrierefreies Internet gefragt. Und dabei geht es nicht um einen generellen Vorteil, sondern um den Vorteil für den, der die Frage stellt. Frei nach dem Motto: "Und was habe ich davon?"

Nun möchten wir hier nicht wieder alle Vorteile für Barrierefreies Webdesign aufzählen. Wir möchte Ihnen einfach ein Buch ans Herz legen. Ein Buch, dass sich (wieder mal) mit dem Thema demografische Alterung unserer Gesellschaft befasst.

Das Buch kommt aus der Schweiz (Die Schweiz hat übrigens gerade ihre Richtlinien für Barrierefreies Internet herausgegeben) und zeigt, dass demografischen Alterung nicht nur ein deutsches Phänomen ist. Im Gegenteil, die meisten Industrienationen - Japan mit wehender Fahne vorne weg - haben damit zu kämpfen und so liefert diese Entwicklung die universelle Antwort auf die Frage: "Barrierefreies Internet, und was habe ich davon?"

Die Zukunft der Altersgesellschaft. Analysen und Visionen. 

Wie unsere Gesellschaft in vierzig Jahren aussehen wird kann man heute schon relativ präzise vorhersagen. Nicht umsonst ist Begriff der demografischen Überalterung unserer Gesellschaft derzeit in aller Munde. Schwieriger wird es da, wenn man die Folgen dieser Entwicklung abschätzen möchte. Was bedeutet die demografische Veränderung unserer Gesellschaft konkret, nicht nur für die Gesamtheit, sondern auch für den Einzelnen? Dieser Frage geht das Buch ohne Panikmache nach, um Zukunft nicht als Schicksal hinzunehmen, sondern sie zu entwerfen und zu gestalten. Selbst beschreiben die Herausgeber ihr Werk so:

Das Buch widmet sich den gesellschaftlichen Zukunftsaufgaben. Dabei wird das Alter und die Altersgesellschaft aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Beiträge aus der Soziologie, der Gerontologie, der Geriatrie, der Pflege, der Genetik, dem Seniorenmarketing, der Ökonomie und der Kulturwissenschaft helfen, ein breit gefächertes Bild der zukünftigen Altersgesellschaft zu schaffen.

Der Mitautor und Herausgeber Helmut Bachmaier ist wissenschaftlicher Direktor der Tertianum-Stiftung und Professor an der Universität Konstanz. Er befasst sich unter anderem mit dem Forschungsschwerpunkt: Konzeption einer modernen Alterskultur. Bestellen kann man das Buch natürlich auf amazon.de.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet