Inhalt

Britische Studie kritisiert Banking-Sites

3. April 2004

Laut einer britischen Studie über Online-Banking verfehlen die meisten Internetseiten britischer Banken noch immer ihr Ziel Barrierefreiheit und valider Code. Aber auch die Performance der Seiten wurde untersucht, was sich allerdings auf die Bewertung der Seiten auch nicht positiv auswirkte.

Insgesamt präsentierten sich nur zwei der insgesamt 32 getesteten Banken-Webseiten fehlerfrei, Birmingham Midshires und Lloyds. Nur acht Seiten bestanden den Basistest, der die Ladezeit der Seiten testen sollte - getestet wurde mit Modem, ADSL-Verbindung. Absolutes Schlusslicht dieses Tests war die Yorkshire Bank, mit 21 Sekunden pro einzelner Seite.

Die Tests auf Einhaltung der WAI-Richtlinien ergaben, dass keine Internetseite der getesteten britischen Banken den Richtlinien für Barrierefreiheit der WAI entspricht. Trotzdem konnten immerhin acht der getesteten Seiten mehr als 90 Prozent der Richtlinien erfüllen, an der Spitze, die Royal Bank of Scotland. Den absolut letzten Platz in Punkto Barrierefreiheit belegte Britannia, die nicht eine einzige WAI-konforme Seite aufweisen konnte.

Zu einem ähnlichen Ergebnis kam eine Studie, die von einem britischen Unternehmen im letzten Monat veröffentlicht wurde: viele Internetseiten der öffentlichen Hand halten sich nicht an die Richtlinien, die die eigene Regierung aufgestellt hat.

Das Thema Accessibility und Usability ist nicht nur in Deutschland aktueller denn je. Barrierefreiheit hat auch in anderen Ländern, wie Holland, England, Belgien, Spanien, Österreich und der Schweiz Konjuktur.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet