Inhalt

Braille Drucker zum Selberbauen für 350 Dollar

Veröffentlicht am:

Der 12 Jahre alte Junge aus Santa Clara, Kalifornien war erstaunt darüber wie teuer ein Braille Drucker ist, mehr als 2000 Dollar, und fragte sich ob es nicht auch eine günstigere Variante geben könnte. Daraufhin besorgte er sich für 350 Dollar einen Lego Mindstorms Bausatz. Dieser ist einfach zu benutzen, hat so gut wie alle nötigen Bauteile und ist vergleichsweise preiswert.

Der Drucker funktioniert mit handelsüblichen Kassenrollen. Ein mechanischer Arm bewegt ein weiteres Bauteil das einen kleinen Pin enthält, welcher nach unten drückt und die Stellen erzeugt die später die Buchstaben ergeben. Momentan passt ein Buchstabe auf eine Zeile des Papiers und muss einzeln eingegeben werden. Für einen Buchstaben benötigt das Gerät ungefähr 5 bis 7 Sekunden.

Zu Beginn war die Idee nur für einen Wissenschaftswettbewerb gedacht, doch seitdem hat sich eine Menge für den Jungen aus Santa Clara verändert und er strebt nun nach Größerem. In der Zukunft will der junge Banerjee mit seinem Projekt dafür sorgen, dass auch blinde Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu Braille Druckern erhalten. Dadurch können diese Menschen mehr ins normale Leben integriert werden.

Shubham Banerjee plant sein Design des Druckers und das Mindstorms Programm öffentlich für alle zur Verfügung zu stellen, auch wenn es sich noch immer um einen Prototypen handelt.

Wer mehr über Shubhams Projekt wissen oder sich den Drucker sogar nachbauen möchte sollte sich unbedingt hier seinen Youtubekanal ansehen.

Update vom 22. Januar 2015:

Shubham Banerjee und sein Braille Drucker haben inzwischen eine Menge Aufmerksamkeit erregt. Seit der mittlerweile 13 jährige Shubham seinen Drucker als Schulprojekt entwickelt hat, ist viel passiert. Er hat vor kurzem seine eigene Firma "Braigo Labs" gegründet und erhielt von seinem Vater ein Startkapital von rund 35.000 Dollar. Sein Vater Niloy Banerjee ist selbst Ingenieur und unterstützt seinen Sohn wo er nur kann. Shubhams Eltern sind sehr erfreut darüber, dass ihr Sohn etwas entwickelt um der Blindengemeinschaft zu helfen.

Nachdem er das Startkapital von seinem Vater erhalten hat, hat der Junge damit begonnen eine verbesserte Version seines Druckers zu bauen. Mithilfe eines Desktop-Druckers und eines Computerchips entwickelte er den Braigo 2.0. Dieser ist in der Lage elektronische Texte vor dem Druckvorgang in Brailleschrift zu übersetzen. Nachdem er seine neue Version dann der Öffentlichkeit präsentiert hat, wurden einige Manager des Unternehmens Intel auf den Jungen aus Santa Clara aufmerksam. Daraufhin investierte Intel eine nicht bekannte Summe in das Start-up-Unternehmen. Mit diesem Geld sollen nun Mitarbeiter bei Braigo Labs eingestellt werden, um Shubham dabei zu helfen den Braille Drucker weiterzuentwickeln und diesen dann in Produktion zu bringen.

2015 sollen einige Blindenorganisationen einen Prototyp zum Testen erhalten. Im Laufe des Jahres soll der Braille Drucker dann auf den Markt kommen.

BITV-Test und Beratung

Wir sind bereits mehrere Jahre offizielle Prüfstelle im BITV-Test-Prüfverbund und können Ihnen verschiedene Varianten des BIK BITV-Tests anbieten – entweder einen entwicklungsbegleitenden BITV-Test oder einen abschließende BITV-Test. Sprechen Sie uns an, wir erklären Ihnen gerne die Unterschiede dieses BITV-Tests. Neben diesen Tests können wir Ihnen auch eine vereinfachte Überprüfung sowie unseren eigenen Barriere-Check Pro anbieten

BITV-Prüfung anfragen

Barrierefreie PDF

Tag-Baum Barrierefreie PDF-UA PDF erstellen nach BITV und EN301549

Von uns erhalten Sie garantiert barrierefreie PDF. Alle Dokumente werden mit Screenreader und dem PDF Accessibility Checker überprüft und validiert. Auf Wunsch erhalten Sie auch einen Prüfbericht von uns.

Barrierefreie PDF von anatom5

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit digitaler Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat, darunter 10 Nominierungen für einen BIENE-Awards der Aktion Mensch.

Digitale Barrierefreiheit