Kontakt aufnehmen Menü

Inhalt

Best Of Accessibilty Symposium: Frühbucherphase endet am 31. Juli 2009

Veröffentlicht am:

Für das dritte Best Of Accessibilty Symposium (BOA) am 24. September in Düsseldorf gibt es noch Karten in der Frühbucherphase bis zum 31. Juli. Das Programm des BOA-Symposiums 2009 des BOA-Symposiums 2009 setzt sich aus zwei Themen-Reihen zusammen: Auf der einen Seite gibt es ein umfangreiches Programm für Einsteiger, die sich mit den Grundlagen der Barrierefreiheit ebenso befassen möchten, wie mit einzelnen Schwerpunkt-Themen. Diese Workshop-Reihe kann problemlos ohne Vorwissen besucht werden. Parallel laufen Experten-Workshops, in denen gezielt Praxis-Wissen vermittelt und diskutiert wird. Das BOA-Symposium findet seit 2007 jährlich statt und ist mittlerweile ein viel beachteter Treffpunkt, wenn es um barrierefreies Webdesign geht.

Auch in diesem Jahr konnten die Veranstalter wieder hochkarätige Experten und Referenten gewinnen, darunter Timo Wirth, Christian Heilmann, Jens Meiert sowie das Duo Dirk Jesse (YAML) und David Maciejewski, nicht nur bekannt durch seinen Podcast Technikwürze. Doch auch der Einsteiger-Teil ist wirklich gut besetzt: Jan Eric Hellbusch, Kerstin Probiesch (Thema: Barrierefreiheit zum Selbertesten), Ansgar Hein (Barrierefreie PDF mit Word 2007 und Acrobat Pro 9) und Rainer Schlegel werden interessante Aspekte rund um das Thema Barrierefreies Webdesign beleuchten. Tiefe und vor allem praxisnahe Einblicke verspricht auch der Vortrag von Dr. Thomas Schaaf zum erfolgreichen Relaunch der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Übergreifender Schwerpunkt in diesem Jahr sind die WCAG2 sowie die BITV2. Diskussionsstoff genug also für die Pausen und das abschließende Get-Together.

Studenten zahlen übrigens nur 75 Euro. Allerdings ist dazu eine Anmeldung per Fax notwendig, das entsprechende Formular kann als PDF-Datei auf der Internetseite zum Symposium heruntergeladen werden. Für die Studentenvergünstigung bietet der Veranstalter allerdings nur ein limitiertes Kontingent von 20 Plätzen, auch hier sollte man also nicht zu lange zögern.

Im Preis ist der freie Zutritt zu allen im Rahmen des Symposiums stattfindenden Vorträgen und Workshops sowie zu den Ausstellungsständen enthalten. Zudem werden ein reichhaltiges Mittagsbuffet und zwei Kaffeepausen inklusive kostenfreier Getränke geboten. Gleiches gilt für die Get-Together-Veranstaltung zum Abschluss des BOA-Symposiums. Selbstverständlich runden komplette Tagungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form das Angebot ab.

BITV-Test und Beratung

Wir sind bereits mehrere Jahre offizielle Prüfstelle im BITV-Test-Prüfverbund und können Ihnen den BIK BITV-Tests anbieten – entweder als Konformitätstest (BITV-Test zur Veröffentlichung) oder einen Projekt begleitenden BITV-Test, der aufgrund einer geringeren Seitenauswahl (Stichprobe) zwar günstiger ist, aber nicht veröffentlicht werden darf. Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für einen BIK BITV-Test. Neben diesen Tests können wir Ihnen auch eine vereinfachte Überprüfung sowie unseren eigenen Barriere-Check Pro (erweiterter BITV-Test) anbieten

BITV-Prüfung anfragen

Barrierefreie PDF

Tag-Baum Barrierefreie PDF-UA PDF erstellen nach BITV und EN301549

Von uns erhalten Sie garantiert barrierefreie PDF. Alle Dokumente werden mit Screenreader und dem PDF Accessibility Checker überprüft und validiert. Auf Wunsch erhalten Sie auch einen Prüfbericht von uns.

Barrierefreie PDF von anatom5

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit digitaler Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat, darunter 10 Nominierungen für einen BIENE-Awards der Aktion Mensch.

Digitale Barrierefreiheit