Inhalt

Barrierekompass jetzt ein Jahr online

2. Juli 2004

Gestern ist uns noch ein Artikel mit besonders hohem Informationsgehalt dazwischengerutscht, deshalb erst heute ein verspäteter Glückwunsch. Der Barrierekompass feiert sein einjähriges Bestehen. Vor einem Jahr wurde nach eingehender Planung der Barrierekompass gestartet. Ziel war und ist es, dem Thema Barrierefreies Internet zu mehr Glaubwürdigkeit und mehr Durchschlagskraft zu verhelfen.

Was wir unter Barrierefreiheit und dem Begriff Barrierefreies Webdesign verstehen, kann man an vielen Stellen des Barrierekompass nachlesen, deshalb verzichten wir hier auf weitere Details.

Mit der Zeit hat sich auch der Barrierekompass weiterentwickelt. Innerhalb eines Jahres wurde nahezu die gesamte Navigationsstruktur geändert, neue Inhaltsbereiche geschaffen und neue Rubriken und Funktionen hinzugefügt. Größter Beliebtheit erfreuen sich unsere aktuellen Mitteilungen aus den Bereichen Accessibility, Usability und artverwandten Themen.

Doch auch das Hilfsmittel-Verzeichnis erfreut sich inzwischen steigender Beliebtheit, vor allem bei Anbietern von Software oder Hardware für behinderte Menschen. Mehr als 300 durchgeführte Barriere-Checks sprechen für die Beratungsqualität des Barrierekompass. Positive Rückmeldungen von Benutzern und Kunden runden dieses Bild ab. Und wo wir gerade bei den Nutzern des Barrierekompass sind: Herzlichen Dank an dieser Stelle für zahlreiche Kommentare, Verbesserungsvorschläge und Artikelvorschläge, aber auch für soviel Lob und Zuspruch, wie wir es nicht für möglich gehalten hätten. All das wäre aber ohne die vielen Helfer und Helfershelfer nicht möglich gewesen, die ehrenamtlich und ohne Rücksicht auf Schlafdefizit an diesem Projekt mitgearbeitet haben. Das gilt natürlich auch für die Redakteure, die immer wieder für bestechend gute Artikel und Diskussionsstoff sorgen.

Auch in Zukunft wird der Barrierekompass deutliche Zeichen in Punkto Barrierefreies Internet setzen. Die nächste Entwicklungsstufe ist bereits in Arbeit, muss aber leider immer wieder zurückstehen, weil wir neben dem ehrenamtlichen Engagement für den Barrierekompass als Agentur für Marketing auch Geld verdienen müssen. Alleine schon deshalb, um uns den Geburtstagskuchen gut schmecken zu lassen. In diesem Sinne: herzlichen Glückwunsch, lieber Barrierekompass.

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet