Kontakt aufnehmen Menü

Inhalt

Barrierefreiheit für das Internet

Veröffentlicht am:

Unter dem Titel "Barrierefreiheit für das Internet: Tipps für Firmen, Organisationen, Verbände" fand am 23.03. und 24.03.2007 eine Medienfachtagung in Nürnberg statt. An zwei Tagen ging es um ein vielschichtiges Themenspektrum, das von den gesetzlichen Grundlagen bis zu behinderungskompensierenden Technologien reichte.

Unter dem Titel "Barrierefreiheit für das Internet: Tipps für Firmen, Organisationen, Verbände" fand am 23.03. und 24.03.2007 eine Medienfachtagung in Nürnberg statt. An zwei Tagen ging es um ein vielschichtiges Themenspektrum, das von den gesetzlichen Grundlagen bis zu behinderungskompensierenden Technologien reichte.

Interessant aus Sicht der Teilnehmer war vor allem die Mischung aus Theorie und Praxis: Neben interessanten Vorträgen am ersten und zweiten Tag zeichnete sich die Nürnberger Veranstaltung vor allem durch den starken Praxisbezug in Form von Workshops zu verschiedenen Themen-Schwerpunkten aus. Folgende Schwerpunkte wurden in den Workshops behandelt:

  • barrierefreie Formulare
  • barrierefreie Sprache
  • barrierefreie Farbgestaltung
  • barrierefreie Bildgestaltung
  • barrierefreie PDF-Dokumente 

Abweichend von anderen Veranstaltungen zählte in Nürnberg nicht allein die Masse der Vorträge, sondern vor allem deren Qualität. Entsprechend viel Zeit stand im Nachgang zu jedem Themen-Vortrag bzw. Workshop zur Verfügung, um Fragestellungen zu diskutieren und sogar tiefgreifende Details anzusprechen. Der Vortrag von Redaktionsmitglied Ansgar Hein (anatom5) zum Thema "Kosten und Wirtschaftlichkeit von barrierefreien Webauftritten für Unternehmen" informierte in diesem Zusammenhang über die Vorteile barrierefreier Internetseiten, vor allem für Gewerbebetriebe. Neben einer detaillierten Einsicht in Kosten und Leistungen von barrierefreien Websites lieferte der Vortrag vor allem Argumentationshilfen für die Gestaltung des Prozesses "Barrierefreiheit für das Internet".

Wie gut derartige Prozesse funktionieren können, erläuterte Eberhard Schneider an beiden Tagen mit interessanten Vorträgen zur Umsetzung von barrierefreien Websites anhand praktischer Beispiele. Dass Barrierefreiheit ein Prozess ist, wurde hierbei ebenso deutlich, wie der praktische Nutzen für Besucher sowie Betreiber der Websites.

BITV-Test und Beratung

Wir sind bereits mehrere Jahre offizielle Prüfstelle im BITV-Test-Prüfverbund und können Ihnen den BIK BITV-Tests anbieten – entweder als Konformitätstest (BITV-Test zur Veröffentlichung) oder einen Projekt begleitenden BITV-Test, der aufgrund einer geringeren Seitenauswahl (Stichprobe) zwar günstiger ist, aber nicht veröffentlicht werden darf. Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für einen BIK BITV-Test. Neben diesen Tests können wir Ihnen auch eine vereinfachte Überprüfung sowie unseren eigenen Barriere-Check Pro (erweiterter BITV-Test) anbieten

BITV-Prüfung anfragen

Barrierefreie PDF

Tag-Baum Barrierefreie PDF-UA PDF erstellen nach BITV und EN301549

Von uns erhalten Sie garantiert barrierefreie PDF. Alle Dokumente werden mit Screenreader und dem PDF Accessibility Checker überprüft und validiert. Auf Wunsch erhalten Sie auch einen Prüfbericht von uns.

Barrierefreie PDF von anatom5

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit digitaler Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat, darunter 10 Nominierungen für einen BIENE-Awards der Aktion Mensch.

Digitale Barrierefreiheit