Inhalt

Accessibility - Websites für alle

8. April 2004

Wie sieht modernes Webdesign aus? Diese Frage stellt die aktuelle Ausgabe der PAGE (05.2004). Gehört werden Experten zu den unterschiedlichsten Themen, wie emotionales Shopdesign, dynamische Flash-Inhalte und auch zum Thema Barrierefreiheit.

Seitdem David Siegel 1997 von Killer-Sites fabulierte hat sich im Internet eine Menge getan. Doch spätestens seit dem Dotcom-Sterben hat sich die Szene bereinigt und die Zahl der Anbieter hat sich mehr als halbiert, die meisten davon haben sich zudem spezialisiert. Das bringt auch die PAGE deutlich zum Ausdruck, wobei man sich wirklich fragt, ob der Trend "Effizienz durch Templates" wirklich ein Zukunftstrend ist, oder ob es nicht bereits gelebter Alltag ist oder zumindest sein sollte.

Wie dem auch sei: Barrierefreiheit gehört laut PAGE die Zukunft. Die Vorteile, die Barrierefreies Webdesign bietet, brauchen wir an dieser Stelle wohl nicht noch einmal aufzugreifen, denn sie sind elementarer Bestandteil des Barrierekompass und somit eine Selbstverständlichkeit für uns. Sicherlich war das einer der Gründe, warum die PAGE uns zum Thema Barrierefreies Internet befragt hat. Wie modern und gleichzeitig funktionell barrierefreie Internetseiten sein können ist genauso Thema, wie die Tatsache, das Barrierefreies Webdesign nicht nur den Menschen nützt, sondern auch zu einer eingebauten Suchmaschinenoptimierung führt. Kein Wunder also, wenn der Artikel zu dem Schluß kommt, dass "Onlineauftritte wie www.barrierekompass.de demonstrieren (...), wie so etwas aussehen kann".

zurück zur Übersicht

Buch Barrierefreiheit

Titelseite Buch Barrierefreiheit für Online-Redakteure und Entscheider

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 seit 2003 eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet