Inhalt

Aktuelles

WCAG 2.0 endlich in deutscher Sprache

Die internationalen Richtlinen für zugängliche Internetangebote, kurz WCAG, wurden im vergangenen Dezember in englischer Sprache als Version 2 veröffentlicht. Nun gibt es endlich eine autorisierte deutsche Übersetzung der WCAG 2.0 und damit für jeden verständliche neue Spielregeln für barrierefreie Internetangebote.

Veröffentlicht am:

Neuer Koalitionsvertrag – mehr Schein als sein?

Gestern Abend endete mit dem Inkrafttreten des neuen Koalitionsvertrags der langfristige Koalitionspoker zwischen CDU und FDP.

Veröffentlicht am:

Frustrationsobjekt Barrierefreiheit?

Ein Vortrag beim A-Tag'09 und die hierauf folgenden Diskussionen in Weblogs und via Twitter haben einen der bekanntesten und kreativsten Fürsprecher für Barrierefreiheit derart frustriert, dass er die Brocken hinwerfen möchte.

Veröffentlicht am:

BOA-Symposium vom 24.09.2009 - noch kurz erwähnt

Mit der beliebten Veranstaltungsreihe "Best of Accessibility Symposium" hat sich die Agentur anatom5 im Bereich barrierefreies Webdesign bundesweit einen Namen gemacht. Den ausführlichen Nachbericht mit allen Fakten und Impressionen zur diesjährigen Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.

Veröffentlicht am:

Nintendo weckt in Senioren die Spiellust - und Wii!

Sie ist kinderleicht zu bedienen, belebt Körper und Geist und vereint die ganze Familie: Die Rede ist von Wii − der neuen Spielkonsole des Herstellers Nintendo.

Veröffentlicht am:

BITV-Website-Test erklärt SPD zum Wahlsieger

Nur wenige Tage nach der Bundestagswahl hat die SPD wieder einen Grund zu feiern. Die Website der Sozialdemokraten wurde mit weitem Abstand als die Beste in puncto Barrierefreiheit ausgezeichnet.

Veröffentlicht am:

A-Tag 2009 - interaktiv barrierefrei am 16. Oktober

Am 16. Oktober gibt es eine Neuauflage der erfolgreichen österreichischen Veranstaltungsreihe "A-Tag" in Wien, die auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen interessanten Referenten besetzt ist.

Veröffentlicht am:

Unzugängliches Captcha bei Denic

Wer wissen möchte, wem eine ".de-Domain" gehört, ist besser nicht blind. Seit neuestem ist der Whois-Dienst des deutschen Domain-Registrars Denic nämlich mit einem Captcha versehen. Mit einem nicht zugänglichen Captcha. Dabei wollte man wohl eigentlich lästige Skriptabfragen abwehren, oder?

Veröffentlicht am:

Heute schon gezoomt?

Mit Firefox 3, dem Internet Explorer 7 und Opera 9 bieten drei führende Browser seit einigen Versionen einen Seitenzoom an. Die neue Technologie ermöglicht es den Benutzern, die Schrift- und Bildgröße sowie die Layouts beziehungsweise die gesamte Website individuell zu skalieren. 

Veröffentlicht am:

iPhone 3GS, blinde Menschen und Barrierefreiheit

Marco Zehe ist EDV-Berater und selbst blind. Nach einmonatiger Testphase des neuen iPhones 3GS auf Barrierefreiheit hat er einen Erfahrungsbericht auf seiner Internetseite www.zehe-edv.de publiziert. 

Veröffentlicht am: