Inhalt

Aktuelles

BIK ruft 95plus-Kreis mit Internetagenturen ins Leben

Der BITV-Test ist inzwischen ein weithin anerkanntes Werkzeug zur Überprüfung der Barrierefreiheit von Webangeboten. Der schnelle technische Fortschritt bei Online-Technologien bedeutet, das der BITV-Test ständig an die sich ändernden Gegebenheiten angepasst werden muss: Neue Browser- und Screenreader-Versionen, neue Standards wie WAI-ARIA und HTML5 sowie dynamische Seitenbestandteile erfordern praktische Erkenntnisse zur Weiterentwicklung des Testverfahrens.

Veröffentlicht am:

Browsergame Handigo macht Menschen mit Behinderungen zu Spielfiguren

Im Rahmen einer Kampagne für Menschen mit Behinderungen haben der Spielehersteller Ubisoft und die Hilfsorganisation Handicap International das Onlinegame Handigo entwickelt.

Veröffentlicht am:

Plüschhund für blinde Menschen entwickelt

Studenten der Oslo School of Architecture and Design haben mit "Sniff" einen elektronischen Plüschhund für blinde Menschen entwickelt. Das mit RFID-Technologie entwickelte Spielzeug soll sehbehinderten Kindern helfen, ihre tägliche Umgebung besser erkunden und wahrnehmen zu können.

Veröffentlicht am:

System zur Farberkennung für blinde Menschen entwickelt

Der Designer Miguel Neiva hat ein Farbcodesystem entwickelt, mit dem Farbenblinde eine Reihe von Farben unterscheiden können. Auf der Basis der Elementarfarben rot, gelb und blau steht ein einfaches Iconset zur Verfügung, aus dem verschiedene Farbkombinationen gebildet werden können.

Veröffentlicht am:

Dragon Age: Origins als zugänglichstes Computerspiel 2009 ausgerufen

Die Website AbleGamers.com hat das Computerspiel − Dragon Age: Origins − der Firma Bioware mit dem Mainstream Accessibility Award 2009 prämiert. Das Spiel wurde für seine besonders benutzerfreundliche Bedienung mit 9,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Veröffentlicht am:

Amazons Kindle DX läutet eine neue Ära für e-books ein

Es ist der Verkaufsschlager des Jahres 2009 und das meistverkaufte Geschenk in der Geschichte von Amazon: Seitdem das elektronisches Lesegerät für Bücher, Zeitungen und Zeitschriften auf den amerikanischen Markt erschienen ist, verkaufte das Internet-Versandhaus erstmals mehr elektronische als gedruckte Bücher.

Veröffentlicht am:

Studentenprojekt soll Zugänglichkeit zu Nintendo Wii verbessern

Studenten der Universität von New Hampshire arbeiten derzeit an einem Projekt zur Verbesserung der Zugänglichkeit von Nintendo Wii. Das Team aus den Bereichen Maschinenbau und Ergotherapie entwickelt speziell für körperlich beeinträchtigte Menschen ein alternatives Steuerungselement, mit dem die Spielekonsole ohne große körperliche Anstrengung bedient werden soll.

Veröffentlicht am:

mitMenschPreis ausgerufen

Der BeB und die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Curacon haben gemeinsam den "mitMenschPreis" ausgerufen.

Veröffentlicht am:

Qualitätsansprüche an BIENE-Bewerber steigen

Einmal Gold, sechsmal Silber, neunmal Bronze und ein Sonderpreis: 17 von insgesamt 24 Shortlist-Kandidaten konnten sich bei der sechsten BIENE-Preisverleihung, am 4. Dezember im Berliner Postbahnhof, über eine Auszeichnung für beste Barrierefreiheit freuen.

Veröffentlicht am:

BIENE-Wettbewerb 2009. Der Countdown läuft

Ein Tag dauert es noch, bis unter den 24 Shortlist-Kandidaten die diesjährigen Preisträger des BIENE-Awards 2009 ausgezeichnet werden.

Veröffentlicht am: