Inhalt

Schulungen und Seminare

Gruppenbild Schulung

Das Team des Barrierekompass bietet Ihnen Schulungen und Seminare im Rahmen der Barrierefreie Informationstechnik Verordnung und den W3C Richtlinien für barrierefreies Internet. Die BITV sieht vor, dass das Internet für alle zugänglich gemacht wird. Lernen Sie in unseren Weiterbildungsveranstaltungen, welche rechtlichen Grundlagen für die barrierefreie Gestaltung Ihrer Internetpräsenz wichtig sind und wie sie sich konzeptionell und technisch für einen barrierefreien Internetauftritt umsetzen lassen.

Barrierekompass-Schulung: Barrierefreies Internet

Crash- Kurs zum Thema Barrierefreies Internet

Dieses Seminar bietet in kurzer und prägnanter Form einen Crash- Kurs zum Thema Barrierefreies Internet. Dabei gehen die Inhalte weit über die Grundlagen hinaus und zeigen, wie Barrierefreiheit in der Praxis realisiert werden kann. Vermittelt werden theoretische Grundlagen, wie beispielsweise rechtliche Rahmenbedingungen. Des Weiteren gibt die Schulung Auskunft darüber, was konkrete Barrieren sind, auf wen sich diese auswirken und wie sie beseitigt werden können.

Darauf aufbauend werden praktische Kenntnisse zum grundlegenden Testen von Internetseiten auf Barrierefreiheit an die Kursteilnehmer vermittelt. 

 Im praktischen Teil wird das Erlernte vertieft und detaillierte Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt. Anhand von Praxisbeispielen erlernen Sie konkretes Fachwissen und wir zeigen Ihnen an Beispielen, wie Sie von der Planung bis zur Umsetzung ein Maximum an Barrierefreiheit erreichen können. Der Seminarablauf hängt jeweils stark vom Vorwissen der Seminarteilnehmer ab, die sich aus Projektleitern, HTML- und CSS-Codern sowie Designern mit Praxiserfahrung in der Umsetzung von Webprojekten zusammensetzen. 

Zielgruppe

Neueinsteiger in die Thematik barrierefreies Internet sowie Entscheider aus öffentlichen Verwaltungen, kommunalen Unternehmen oder der freien Wirtschaft. 

Inhalt
  • Begriffsdefinition im Umfeld Accessibility / Usability 
  • Rechtliche Grundlagen der BITV im Vergleich mit internationalen Standards 
  • Verschiedene Behinderungsarten und wie man auf diese eingehen kann 
  • Testverfahren zur Analyse von Internetseiten im Hinblick auf Barrierefreiheit 
  • Praxisteil mit Informationen zur praktischen Umsetzung anhand von Beispielen
Leistungen 

Jedem Teilnehmer steht während des Seminars ein Arbeitsplatzrechner zur Verfügung und er erhält zu Beginn des Seminars umfangreiche Unterlagen. Außerdem wird bei erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat verliehen. 

Vorkenntnisse 

Es werden keine Vorkenntnisse für barrierefreies Internet vorausgesetzt, jedoch sollte der Seminarteilnehmer bereits über grundlegende Internetkenntnisse verfügen und mit HTML und CSS-Grundlagen vertraut sein. 

Termin 

Nach Vereinbarung / auf Anfrage

Teilnehmeranzahl

3 bis 10 Teilnehme

Dauer

Ca. 8 Stunden Verpflegung Inklusive nicht alkoholischer Pausengetränke und reichhaltigem Mittags-Menü 

Kosten
  • 389 Euro Normalpreis
  • 359 Euro Frühbucherrabatt bis 30 Tage vor Seminarbeginn
  • 339 Euro Gruppenrabatt bei mindestens drei Teilnehmern aus einem Unternehmen. Alle Preise verstehen sich pro Person und zzgl. 19% MwSt. Sie können individuelle Termine bei uns erfragen.

Termin anfragen

Gerne stimmen wir unsere Schulungen mit Ihnen ab - nicht nur inhaltlich, sondern auch terminlich. Nutzen Sie unseren Schulungsplaner für eine unverbindliche Anfrage.