Inhalt

Barrierefreiheit: Handschuhe übersetzen Gebärdensprache

13. Juni 2016

Letzten Monat haben die zwei Jung-Studenten, Navid Azodi und Thomas Pryor, den auf 10.000 USD dotierten Lemelson-MIT Preis 2016 für ihre Kreation, die "SignAloud" Handschuhe, gewonnen.

Eine Nachricht, die wir vom Barrierekompass nicht unerwähnt lassen möchten. Das Besondere an diesen Handschuhen ist: An beiden Händen getragen, sind sie in der Lage, Handgesten zu erkennen und diese in Amerikanische Gebärdensprache zu übersetzen. Die Übersetzung erfolgt sowohl in Text als auch in Sprache. Das Ganze funktioniert mithilfe von Sensoren, mit denen die Handschuhe an Hand und Handgelenk ausgestattet sind. Die Sensoren messen sowohl die Position der Hände als auch ihre Bewegung, nehmen die entsprechenden Daten auf und senden sie über Bluetooth an einen Computer. Dieser wiederum interpretiert das Empfangene, bildet daraus Wörter und Sätze und gibt sie durch einen Lautsprecher aus. Eine sehr schöne Erfindung, die bestehende Kommunikationsbarrieren zwischen hörenden und nicht-hörenden Menschen minimieren und das Wort Unabhängigkeit für Letztere auf ein neues Level setzen würde. Und genau das ist es, was sich die beiden Erfinder wünschen, das gehörlose Menschen mit dem Rest der Welt genauso kommunizieren und interagieren können, wie sie es untereinander tun.

Das junge Gespann war in der eingereichten Kategorie eins von sieben Gewinnern. Weitere Informationen in englischer Sprache finden Sie auf der Seite des Lemelson-MIT Programms. Dort finden Sie auch ein kurzes Video, das die Idee hinter den Handschuhen und die Technik sehr schön beschreibt.

zurück zur Übersicht

Barrierefreies Internet

Als Agentur für Universelles Design und Herausgeber des Barrierekompass, hat anatom5 über die letzten 13 Jahre eine weitreichende Expertise im Bereich barrierefreie Informationstechnologie erlangt.

Spezialisierte BITV-Agentur

Die Leistungsfelder umfassen das gesamte Thema Barrierefreiheit nach BITV: Barrierefreies Internet, Barrierefreie PDF, Barrierefreies Responsive Design, Usability & Accessibility Konzeption, Leichte Sprache, Einfache Sprache, UI-Design, BITV-Testing, Schulungen und Workshops.

Ausgezeichnete Barrierefreiheit

Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Barrierefreiheit spiegelt sich auch in diversen Auszeichnungen wider, die anatom5 seit 2003 erhalten hat (BIENE-Awards, Projekte aus der 90plus Liste).

anatom5 hilft Ihnen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit im Internet